Wechseljahre – Was nun?

Eine einschneidende Zeit im Leben einer jeden Frau ist die der Wechseljahre. Wann sie genau beginnt, lässt sich nicht pauschal sagen. Bei manchen beginnt die Zeit früher, bei anderen später.

Was verändert sich in den Wechseljahren für Sie und wie kann man entgegenwirken.

Beginn:

Rechnen Sie auf jeden Fall damit, dass zwischen 45 und 55 Jahren der Start der Wechseljahre liegt. Auch die Länge dieser Zeit kann nicht eindeutig bestimmt werden. Während manche innerhalb von zwei bis drei Jahren damit durch sind, kann es bei anderen auch schon mal zehn Jahre dauern.

Hormonveränderungen:

Diese Zeit ist geprägt von einem Wechsel in der Dominanz der Hormone. Die weibliche Hormonbildung reduziert sich während dieser Zeit, bis sie am Ende dazu führt, dass kein Eisprung mehr stattfindet und es nicht mehr zu einer natürlichen Schwangerschaft kommen kann. In

dieser Zeit kann es erneut zu Hautproblemen mit verstärkter Pickelbildung kommen. Manche vergleichen das gerne mit einer Spät-Pubertät. Hier können Sie dieses Problem aber im Gegensatz

zu Schwangerschaft und Stillzeit aus dem kompletten Programm an apparativer und Wirkstoffkosmetik angehen. Besonders geeignet sind hier Methoden wie die Mikro Dermabrasion in den verschiedensten Ausführungen sowie die Fruchtsäurebehandlung.

Haarwachstum:

Ein weiteres Problem während der Wechseljahre, und oftmals auch danach, stellt das verstärkte Haarwachstum im Gesicht dar. Manche Damen entwickeln richtige kleine Bärte und sind oftmals sehr unglücklich darüber. Sehr willkommen sind hier alle Methoden der dauerhaften Haarentfernung wie IPL oder Diodenlaser, die schnell, sichtbare Erfolge versprechen.

Konturverlust:

Eine weitere Auswirkung der nachlassenden Hormonproduktion ist die einsetzende Gewebserschlaffung und der damit einhergehende Konturverlust. Oftmals gesellt sich eine verstärkt einsetzende Faltenbildung hinzu. Hier kann Ihre Kosmetikerin aus dem Vollen an Anti-Aging Behandlungen schöpfen.

Sehr beliebt sind für die Gesichtsbehandlungen das Microneedling und Wirkstoffe mit AntiAging-Power wie Retinol, Vitamin C, und Peptide, um nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten zu nennen. Hierzu gibt es auch eine breite Palette, aus der Sie und Ihre Kosmetikerin individuelle, maßgeschneiderte Behandlungen und Heimpflegeprodukte für Sie zusammenstellen können.

Für die größeren Körperregionen haben sich ein Mix aus speziellen Massagen, Ultraschall- und Radiofrequenzbehandlungen sehr bewährt.

Kurbehandlung:

Wir bieten unseren Kundinnen spezielle Kurbehandlungen an, denn nur eine regelmäßige und intensive Reihe an Wirkbehandlungen kann hier noch eine Verbesserung des Hautbildes bringen.

Denn es soll heißen: „Altern müssen wir alle, aber bitte gepflegt!“


Wenn Sie im Oktober oder November ein Beratungsgespräch bei uns vereinbaren,
so können Sie von den folgenden Angeboten profitieren.

Bei allen, mit den Wechseljahren im Zusammenhang stehenden Behandlungen sparen Sie 10%

Unser Team freut sich bereits,
Sie in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch beraten zu dürfen..

Vereinbaren Sie Ihren Persönlichen Beratungstermin unter Tel.: 0663-06005002 oder schreiben Sie uns Ihren Terminwunsch HIER.

Ihre Alexia Höfinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.